"Keynote" hatte es sich zur Aufgabe gemacht,

interessante Musik zu präsentieren.

Nun lässt sich darüber,

was "interessante Musik" ist,

trefflich streiten -

und gestritten wurde gerne bei "Keynote",

auch vor der Kamera.

Dass Moderator Trini Trimpop

(früher bei Die Toten Hosen) oft

das richtige Gespür hatte,

belegen Berichte über Acts wie Fugees oder

Prodigy lange bevor sie zu Weltruhm gelangten -

und die Tatsache, dass viele Fans

der Sendung bis heute nachtrauern.